Die Idee

Die derzeitigen Lösungen im Bereich des Hygienepapiers haben uns zum Nachdenken gebracht. Weder praktisch, hygienisch noch chic sind sie.

Hier einige Beobachtungen:

Dieses Exemplar ist nicht nur ungünstig direkt neben dem Pissoir platziert, sondern punktet auch als Bakterienschleuder und mit seinem hohen Lärmpegel. Da bringt auch der 14-tägige Wechsel des HEPA-Hygienefilters nichts. Die Hände sind nach dem Trocknen dreckiger als zuvor.


 

Wer kennt sie nicht? Die praktische Einzugrolle benötigt nicht nur Strom, sondern auch eine ausführliche Anleitung. 

 

Der Klassiker! Die nächsten mindestens drei Papiertücher sind direkt griffbereit und hängen an einer großen Kiste an der Wand.

 

Wenn der Weg zum Handtuch wieder etwas weiter ist, bekommt der Boden gleich auch etwas ab. Schon wird fleissig der Boden mit den Schuhen gewischt.

 

Unser Ergebnis? Der Paperr! - Entwickelt für den Einbau im Waschtisch.

  


  • kein Wandbehang, keine Strom- und Wartungskosten
  • entwickelt für den Einbau in Waschtischen
  • keine nassen Fußböden
  • flexibler Handtuchrolleneinsatz 
  • Einzelausgabe der Papierhandtücher
  • geringe Wechselintervalle
  • leicht zu reinigen 
  • sicher und hygienisch verstautes Papier unter dem Waschtisch
  • sicher vor Vandalismus 

 

 Wie funktioniert's ?

 

    Probier es aus und überzeuge dich selbst!